Netzwerk Gegen Gewalt - Ein Offenes WikiWeb - Jeder kann sich beteiligen!

Nachhaltigkeit

Bildung für Nachhaltige Entwicklung    

Projektdesign im Rahmen der "Weltdekade für Nachhaltige Entwicklung 2005-2014" im Kontext Politischer Bildung und Bildungsprozesse    

Günther Dichatschek

Inhaltsverzeichnis dieser Seite
Bildung für Nachhaltige Entwicklung   
Projektdesign im Rahmen der "Weltdekade für Nachhaltige Entwicklung 2005-2014" im Kontext Politischer Bildung und Bildungsprozesse   
Ausgangsüberlegungen   
1 Lern- und Handlungsfeld   
1.1 Weltdekade für Nachhaltige Entwicklung   
1.2 Themenbereiche   
2 Projektthemen/Auswahl   
2.1 Anregungen zur Schulentwicklung - Aspekte neuer Schul- und Lernkultur   
2.2 Politische Bildung   
2.3 Interkulturelle Kompetenz   
2.4 Bildungsprozesse   
2.5 Elternarbeit   
3 Didaktik - Projektarbeit   
3.1 Grundlagenwissen   
3.2 Lernformen   
4 Verortung des Projekts   
4.1 Digital   
4.2 Dokumentation   
5 Literaturverzeichnis   
6 IT-Autorenbeiträge/Auswahl   
Zum Autor   

Ausgangsüberlegungen    

Ausgangsüberlegungen eines Projektentwurfs des Autors für eine Bildungsregion(2020-2021) sind

  • die Unterrichtsmappe für die APS 5. bis 9. Schulstufe des Bundesministeriums für Bildung(2016),
  • das Fernstudium " Nachhaltige Entwicklung" der Evangelischen Arbeitsstelle Fernstudium des Comenius Instituts Münster(2019-2020) und
  • die Tübinger Beiträge zur Hochschuldidaktik "Bildung für Nachhaltige Entwicklung", Bd. 10/1 2014 sowie
  • die Auseinandersetzung mit der Fachliteratur und Vorarbeiten zu wesentlichen Themenbereichen(vgl. IT-Autorenbeiträge, Literaturverzeichnis).
1 Lern- und Handlungsfeld    

1.1 Weltdekade für Nachhaltige Entwicklung    

Es handelt sich um einen Bildungsbereich, der 1992 in der Folge der Rio-Konferenz entstand.

  • Die UN-Mitgliedsstaaten bekannten sich zum Leitbild einer Nachhaltigen Entwicklung in ihrem Bildungssystem.
  • 2005-2014 wurde die "Weltdekade für Nachhaltige Entwicklung" ausgerufen.
1.2 Themenbereiche    

Daraus ergeben sich komplexe Themenbereiche im Kontext einer Pädagogik und Fachdidaktik im sekundären, tertiären und quartären Bildungsbereich in Unterricht, Lehre und Kursen bzw. Lehrgängen.

Beispielhaft sind dies

  • Gerechtigkeit - Generationengerechtigkeit, Geschlechtergerechtigkeit,
  • Frieden - Konflikte, Migration, Anerkennung des Fremden,
  • Zukunft - Lebensmittelversorgung, Energieressourcen, Gesundheit, Verkehr/Transport, Wirtschaftsmodelle,
  • Umwelt - Klimaschutz, Landschaftsgestaltung, Biovielfalt,
  • Zukunftsfähigkeit - politisches-ökonomisches-ökologisches-soziales und kulturelles Zusammenleben.
2 Projektthemen/Auswahl    

2.1 Anregungen zur Schulentwicklung - Aspekte neuer Schul- und Lernkultur    

Persönlichkeitsbildung - Lernende

Personalentwicklung - Lehrende

Bildungsmanagement - Bildungsleitungen

2.2 Politische Bildung    

Österreich

Staatsaufbau

Parlamentarismus, Demokratie, Partizipation

Mehrsprachigkeit, Interkulturalität, Transkulturalität

Europa

EU, Europarat, OSZE, OECD

Lebensraum Alpen(Alpenkonvention)

- - -

Populismus

Demokratieabbau

2.3 Interkulturelle Kompetenz    

Migration

kulturelle Vielfalt

Globales Lernen

2.4 Bildungsprozesse    

Vorberufliche Bildung - Jugendarbeitslosigkeit

Gesundheitsbildung

Wirtschaftserziehung

Ethik

2.5 Elternarbeit    

Erziehung - Normen, Werte

Schule - Bildung

Bildungssystem - Österreich

3 Didaktik - Projektarbeit    

3.1 Grundlagenwissen    

Unterrichtsqualität - Lehr- und Lernkultur

Lehr- und Lernmethoden

Fachdidaktik

3.2 Lernformen    

Teamarbeiten

Erkundungen - Expertengespräche

Fallstudien

Workshops - Arbeitsgemeinschaften

- - -

problembasiertes Lernen,

Lernen in Unterrichtsfächern bzw. Fachdisziplinen,

fächerübergreifendes Lernen,

kritisches Lernen und

netzbasiertes Lernen

4 Verortung des Projekts    

4.1 Digital    

Vernetzung und Einrichtung einer eigenen Homepage mit Betreuung - Beispiel für Schule > http://www.schulwiki.org/wiki.cgi?

4.2 Dokumentation    

Präsentation - Lernende, Lehrende - Elternarbeit

Netzwerkarbeit

Pressearbeit - Öffentlichkeitsarbeit

Publikation

5 Literaturverzeichnis    

Angeführt sind jene Titel, die für den Beitrag verwendet und/oder direkt zitiert werden


Autorengruppe Fachdidaktik(2011): Konzepte der politischen Bildung, Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Bd. 1141, Bonn

Bundesministerium für Bildung(2016) > https://www.unesco.at/fileadmin/Redaktion/Publikationen/Publikations-Dokumente/2016_Unterrichtsmappe_fuer_die_5._bis_9._Schulstufe.pdf (22.3.2020)

Bundeszentrale für politische Bildung(2006): Wirtschaft heute, Schriftenreihe Bd. 499, Bonn

de Haan G.(1999): Zu den Grundlagen der "Bildung für nahhaltige Entwicklung" in der Schule, in: Unterrichtswissenschaft 3/1999, 252-280

de Haan G.(2004): Politische Bildung für Nachhaltigkeit, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 7-8/2004, 39-46

de Haan G.(Hrsg.)(2007): Studium und Forschung zur Nachhaltigkeit, Bielefeld

Habeck S.A.(2015): Freiwilligenmanagement. Exploration eines erwachsenenpädagogischen Berufsfeldes, Wiesbaden

Dichatschek G.(2017a): Didaktik der Politischen Bildung. Theorie, Praxis und Handlungsfelder der Fachdidaktik der Politischen Bildung, Saarbrücken

Dichatschek G.(2017b): Interkulturalität. Ein Beitrag zur Theorie, Bildung und Handlungsfeldern im Kontext von Interkultureller Öffnung und Politischer Bildung, Saarbrücken

Dichatschek G.(2018): Lernkulturen der Erwachsenen- bzw. Weiterbildung. Ein Beitrag zu Theorie, Praxis und handlungsspezifischen Herausforderungen im Kontext mit Politischer Bildung, Saarbrücken

Dichatschek G.(2019): Lehre an der Hochschule. Ein Beitrag zu Dimensionen der Lehre, Lehrer(innen)Bildung, Fort. bzw. Weiterbildung Lehrender und Hochschuldidaktik, Saarbrücken

Famulla G.-E.-Butz B.-Deeken S.-Michaelis U.-Möhle V.-Schäfer B.(2008): Berufsorientierung als Prozess. Persönlichkeit fördern, Schule entwickeln, Übergang sichern, Bd. 5 Schule-Wirtschaft/Arbeitsleben, Hohengehren

Frey K.(1991): Die Projektmethode, Weinheim-Basel

Gallus A.-Jesse E.(Hrsg.)(2007): Staatsformen. Von der Antike bis zur Gegenwart, Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Bd. 624, Bonn

Grunwald A.-Kopfmüller J.(2012): Nachhaltigkeit, Frankfurt/M.-New York

Gütl Br.-Orthey F.M.-Laske St.(Hrsg.)(2008): Bildungsmanagement. Differenzen bilden zwischen System und Umwelt, München und Mering

Keeley Br.(2010): Internationale Migration. Die menschliche Seite der Globalisierung, Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Bd. 1060, Bonn

Levitsky St.-Ziblatt D.(2018): Wie Demokratien sterben. Und was wir dagegen tun können, Bundeszentrale für Politische Bildung, Schriftenreihe Bd. 10326, Bonn

Matzner M.(Hrsg.)(2012): Handbuch Migration und Bildung, Weinheim-Basel

Meisch S.(2014): Tübinger Beiträge zur Hochschuldidaktik - Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Das Konzept und seien Potentiale für traditionelle Volluniversitäten, Bd. 10/1, Arbeitsstelle Hochschuldidaktik, Universität Tübingen

Nicklas H.-Müller B.-Kordes H.(Hrsg.)(2006): Interkulturell denken und handeln. Theoretische Grundlagen und gesellschaftliche Praxis, Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Bd. 595, Bonn

Siebenhaar H.P.(2017): Österreich. Die zerrissene Republik, Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Bd. 10113, Bonn

Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit - Universität Bremen > https://www.va-bne.de/index.php/de (22.3.2020)

6 IT-Autorenbeiträge/Auswahl    

Die Autorenbeiträge dienen der Ergänzung der Thematik


Netzwerk gegen Gewalt

http://www.netzwerkgegengewalt.org > Index:

Bildung

Schule

Erziehung

Psychologische Aspekte in Unterricht und Erziehung

- - -

Persönlichkeitsbildung

Personalentwicklung

Bildungsmanagement

Organisationsentwicklung

- - -

Politische Bildung

Oesterreich

Agrarpolitik

Alpen

- - -

Friedenslernen

Populismus

Demokratieabbau

- - -

Interkulturelle Kompetenz

Gesundheitsbildung

Wirtschaftserziehung

Klimawandel und Klimaschutz

- - -

Unterricht - Lehre

Lehramt

Erwachsenenbildung

Lehre an der Hochschule

Fernstudium

Zum Autor    

Lehramt für die APS, zertifizierter Schüler- und Schulentwicklungsberater, Absolvent des Instituts für Erziehungswissenschaft/ Universität Innsbruck/Doktorat, der Universitätslehrgänge Politische Bildung und Interkulturelle Kompetenz/ Universität Salzburg, des Internen Lehrganges für Hochschuldidaktik/ Universität Salzburg und der Weiterbildungsakademie Österreich/Wien - Lehrbeauftragter, Erwachsenenbildner


MAIL dichatschek (AT) kitz.net

 
© die jeweiligen Autoren zuletzt geändert am 27. März 2020